Die Stralauer Dorfkirche

Das Denkmalensemble Kirchhof, Dorfkirche und Kriegerdenkmal gehört zum Dorf Stralow (ab 1900 Stralau), das seit dem 13. Jahrhundert bezeugt und seit 1358 im Besitz der Doppelstadt Berlin und Cölln ist. Bereits 1412 ist der Kirchhof als Begräbnisstätte für die 11 Fischerfamilien des Fischerdorfes nachweisbar, die Dorfkirche wurde 1459–1464 erbaut.

Quelle: Dorfkirche Stralau

Kommentare sind geschlossen.