Stralauer Dorfkirche mit Friedhof

Die Dorfkirche auf der Halbinsel Stralau ist das älteste Kulturdenkmal in Berlin Friedrichshain-Kreuzberg. Regelmässig finden hier Gottesdienste, sowie Konzerte statt, Besichtigungen und Führungen nach Absprache.

Glaswerk

Die Glashütte Stralau wurde 1890 als Stralauer Flaschenfabrik von den Kaufleuten Evert und Neumann gegründet.

Neubauten

Blick von Rummelsburg

"Blauer Kran"

Der leuchtend blau lackierte Kran gehörte noch vor einigen Jahren zur Werftanlage der Weißen Flotte. Hier befindet sich eine Aussichtsplattform.

Yachthafen Stralau

Alles rund um die Halbinsel Stralau in Berlin

Stralau ist eine Ortslage des Ortsteils Friedrichshain im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, die auf einer Landzunge zwischen der Spree und dem Rummelsburger See liegt. Wie nahezu der gesamte Berliner Raum ist auch die Oberflächenform ein Ergebnis der Eiszeit. Insbesondere der an der Spitze liegende "Schwanenberg" wurden aus Schwemmsand und angewehten Dünen gebildet. Auf den Grundstücken Alt Stralau 13 -24 befindet sich die Wiege Stralaus.

In der Steinzeit fanden Jäger und Sammler gute Lebensbedingungen im Berliner Raum. So wurden auch in Stralau Feuersteingeräte und Walzenkeile aus der Mittelsteinzeit gefunden. Vor etwa 5000 Jahren wurden die Menschen im Berliner Raum sesshaft. Sie lebten von Fischerei Ackerbau und Viehzucht. Aus dieser Zeit fand man auf Stralau einen Einbaum und Keramikscherben. Auch in Der Bronzezeit und Eisenzeit war Stralau besiedelt.

Der Name Stralau bzw. Stralow" - ist wahrscheinlich slawischen Ursprungs und bedeutet aufgrund seiner Form soviel wie "Pfeilort". Der Name "Stralow" findet sich ersmals 1240 als Adelsname und wird später als geografische Bezeichnung geführt. Am 6. Mai 1358 erwarb Berlin Cölln das Dorf Stralowe. 1920 wurde Stralau ein Teil Groß-Berlins. Berühmte Stralauer waren Julius Tübbecke, Franz Tübbecke, Luis Hugo Kracht und Karl Marx.

Glaswerk und Flaschenturm

Die Glashütte Stralau wurde 1890 als Stralauer Flaschenfabrik von den Kaufleuten Evert und Neumann gegründet...

Die Stralauer Dorfkirche

Das Denkmalensemble Kirchhof, Dorfkirche und Kriegerdenkmal gehört zum Dorf Stralow...

Palmkernölspeicher

Der sechsgeschossige Palmkernöl- speicher mit einer Länge von 50 Metern wurde 1883–1885 erbaut.